​AGB's für den Liebesleben-Kongress

Allgemeines

Es ist unser Bestreben, die Veranstaltung zu Ihrer vollen Zufriedenheit durchzuführen. Diesem Zweck dienen auch unsere Teilnahmebedingungen.

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Auszeit-nehmen.com (Veranstalter) und dem Teilnehmer gelten ausschliesslich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich und schriftlich zu.

Anmeldung

Die Anmeldung kann über Internet, E-Mail, Anmeldeformular oder telefonisch erfolgen und ist verbindlich. Telefonische Anmeldungen werden von beiden Seiten schriftlich rückbestätigt.

Die Zahl der Teilnehmer am »Liebesleben-Kongress 2019« ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Abrechnung folgt direkt über den Zahlungsanbieter Elopage. Bei telefonischer Anmeldung erfolgt die Rechnung für die Teilnahme am »Liebesleben-Kongress 2019« erhalten Teilnehmer einige Tage nach der Anmeldung zusammen mit der Bestätigung.

Durchführung

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Kongress aus wichtigen Gründen abzusagen. In diesem Falle wird den angemeldeten Personen und Firmen der bereits bezahlte Rechnungsbetrag zurückerstattet. Inhalt und Ablauf des Programms sowie der Einsatz des/der Referenten können unter Wahrung des Gesamtcharakters geändert werden.

Preise

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht geschuldet, da die Veranstaltung nach schweizerischem Recht MwSt.-frei ist.

Kosten für die Annullierung

Es werden keine Kosten rückvergütet bei Krankheit oder anderen Gründen einer Nicht-Teilnahme. Sie können Jederzeit das Ticket übertragen auf eine andere Person. Innerhalb der ersten 7 Tage nach der Anmeldung haben Sie die Möglichkeit vom Vertrag zurück zu treten.

Foto- und Videoaufnahmen

Während der zwei Seminartage werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht. Ich bin damit einverstanden, falls ich auch mal zufälligerweise auf einem Foto oder dem Video zu sehen bin. Ich habe darüber auch meine Begleitpersonen informiert. Es besteht kein Recht für allfällige Aufnahmen Einspruch einzulegen.

Verpflegung und Übernachtung

Die Verpflegung und Übernachtung ist Sache der Teilnehmer. Darüber hinaus haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, einen eigenen Imbiss und Getränke mitzubringen oder ein Restaurant in der Umgebung auf eigene Kosten zu besuchen.

Gerichtsstand: Bassersdorf, Schweiz

Copyright 2018, Lifebooster.Events - Karin Grun